Home - THEATER MARL - DER REICHSBüRGER - DER REICHSBüRGER - SCHAUSPIEL VON KONSTANTIN U. ANNALENA KüSPERT

Sa 01.02.2020 - 19:30 UHR

THEATER MARL

DER REICHSBüRGER - Schauspiel von Konstantin u. Annalena Küspert

Fake, Lügen, Verschwörungstheorien, Paralleluniversen, Manipulation und Propaganda haben in der Politik und in den Medien im 21. Jahrhundert Konjunktur, und das nicht erst seit sich auch westliche Präsidenten dieser Methoden bedienen. Wie kommt es, dass Menschen die Wirklichkeit vollkommen ignorieren und sich in ein Paralleluniversum zurückziehen? Was treibt sie an, die politische und historische Realtität total zu verdrehen? Sind es harmlose Verirrte, die ihr Grundstück zum unabhängigen Territorium erklären? Oder Utopisten, die Unabhängigkeitsphantasien radikal ausleben? Verrückte Wutbürger, die sich von Staat und öffentlichen Institutionen betrogen und nicht repräsentiert fühlen? „Reichsbürger“ ist ein Sammelbegriff für Verschwörungstheoretiker, Rechtsextreme, Holocaust-Leugner und Querulanten. Sie lehnen das Grundgesetzt ab und tun so, als bestehe das Deutsche Reich fort. Reichsbürger werden vom Verfassungsschutz beaochtet, heißt es in einer Stellungnnahme des nordrhein-westfälischen Innenministeriums. Seit ein „Reichsbürger“ 2017 in Bayern auf einen Polizisten geschossen hat, sind sie in den Fokus der Medien gerückt. Bis zu 12.00 „Reichsbürger“ soll es in Deutschland geben …

Rollstuhlplätze über i-Punkt, Tel: 02365-994310

NAVIGATION ZUR VERANSTALTUNG